DLYX DataLayer Proxy
DLYX DataLayer Proxy
Mehr Datenqualität und besserer Datenschutz 
 mit serverseitigem Tracking.
serverseitiges Tracking

Serverseitiges Google Analytics Tracking mit dem DLYX DataLayer Proxy

  • insights
    Bis zu 100% aller Sitzungen
    Umfangreiches Google Analytics Tracking trotz
    Cookie Banner und Browser Blocker möglich.
  • verified_user
    Bester Privatsphäre Schutz
    Das serverseitige Tracking trennt die direkte Verbindung zwischen Google Analytics und Browser
  • update
    DataLayer API zur schnellen Integration
    Weiterverwendung des bestehenden DataLayer und Tracking-Konfiguration im Google Tag Manager.
  • speed
    Pagespeed Optimierung
    Extrem schnelle Ladezeit durch sehr kleines clientseitiges JavaScript mit ca. 3 KB.
  • shopping_cart
    Enhanced E-Commerce Tracking
    E-Commerce Daten des DataLayer werden ebenfalls vom DataLayer Proxy verarbeitet.
  • euro
    On Premise ohne Limits
    Für größere Seiten und Online Shops gibt es passende Lizenzmodelle, alle Anderen zahlen nichts.

Der DLYX DataLayer Proxy verlagert den Großteil der Tracking-Scripte vom Browser auf einen Server. Die Verarbeitung des DataLayer funktioniert wie beim Google Tag Manager — dabei werden natürlich auch alle E-Commerce Ereignisse berücksichtig.

Außerdem können durch den Import eines GTM-Container Tags, Variablen und Trigger wie gewohnt mit dem Google Tag Manager aufgebaut werden.

Alle DataLayer-Push-Events werden automatisch an den DataLayer Proxy gesendet, dort verarbeitet, und über das Measurement Protocol direkt an Google Analytics übermittelt.

Da wir nicht komplett auf JavaScript verzichten können zusätzliche technische Informationen und Interaktionen im Browser erfasst werden.

Google Analytics Tracking mit dem DataLayer Proxy DLYX

Browser können sehr einfach das herkömmliche JavaScript-basierte Tracking blockieren. Entweder mit strengere Privatsphäre-Einstellungen (ITP, ETP, ...) oder den sehr weit verbreiteten Werbeblockern (AdBlock, Ghostery).

Hinzu kommen weitere Einschränkungen beim JavaScript-Zugriff auf Cookies und andere Browser-Speicher. Dies reicht von verkürzter Cookie-Laufzeitdauer bis zur Zugriffsverweigerung auf SessionStorage, LocalStorage und IndexDB.

Diese Probleme können nur mit einem serverseitigen Tracking gelöst werden. Und genau das macht DLYX.

Browser können das Tracking komplett unterbinden und den JavaScript-Zugriff auf Cookies und andere Browser-Speicher einschränken.
Ergebnis: Tracking funktioniert ganz normal

Chrome ohne aktive Tracking Protection
Ergebnis: Tracking funktioniert ganz normal

Ergebnis: GTM wird ausgeführt, das Analytics Tracking wird jedoch blockiert

Firefox mit AdBlocker Extension
Ergebnis: GTM wird ausgeführt, das Analytics Tracking wird jedoch blockiert

Ergebnis: GTM und Analytics wird komplett blockiert

Brave Browser strengem Tracking-Schutz
Ergebnis: GTM und Analytics wird komplett blockiert

Testen sie DLYX selbst, mit unterschiedlichen Browsern und Einstellungen:

Demo & Beispielseiten
  1. Google Analytics Property einrichten.
  2. Google Tag Manager Container aufbauen.
  3. DLYX Scripte auf den Server laden.
  4. GTM-Container importieren.
  5. Ein JavaScript im Template integrieren — fertig.
Online Marketing und Analytics Berater Stuttgart

Wolfram Bartke
Marketing Technologie Experte
mail push@dlyx.io